Nutte bei der Arbeit in der Halle - Foto in Arbeitskleidung

Wenn Sie sich neue Fähigkeiten aneignen oder einen Pool von geschulten Fachkräften für Ihr Unternehmen schaffen wollen, dann kommen Sie zur Nuttenschilder-Schulung.

Wie ist es, als Hakenmann zu arbeiten?

Eine Fachkraft, die diese Stelle besetzt:

  • hebt Lasten auf und löst sie ab,
  • startet die Bewegung des Krans,
  • überträgt das Signal an den Kranführer,
  • bestimmt die Masse und die Lage des Schwerpunkts der Ladung,
  • bereitet die Richtungslinien und den Entladebereich vor.

Wer kann an dem Kurs teilnehmen?

Erfüllen Sie zwei Bedingungen:

mindestens 18 Jahre altkeine Kontraindikationen für die Ausübung des Berufs

Fotogalerie der NuttenkurseWas können Sie in diesem Kurs lernen?

  • Grundsätze für die Arbeit mit Haken,
  • Grundsätze der Montage und Demontage von Hakenverbindungen,
  • Die Aufgaben von Hooker am Arbeitsplatz - vor, während und nach der Arbeit,
  • die häufigsten Fehler bei der Arbeit mit Häkchen,
  • Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften,
  • Arbeitstechniken im praktischen Unterricht.

Warum sollten Sie uns wählen?

  • WIR UNTERRICHTEN THEORIE UND PRAXIS
  • WIR LEHREN DEN UMGANG MIT VERSCHIEDENEN ARTEN VON GERÄTEN
  • WIR HABEN HOCHQUALIFIZIERTES LEHRPERSONAL

Wer sind wir?

Das ERGON Personalschulungszentrum besteht seit mehreren Jahren. Wir bieten Schulungen für verschiedene Berufsgruppen an.

Grafiken, die die Hakentypen mit einer Beschreibung der Besonderheiten zeigenHaben Sie weitere Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Feedback von Kursteilnehmern

  • Dank des Hookmaker-Kurses habe ich meine Qualifikationen verbessert! Jaroslaw
  • Ich empfehle es jedem! Lukas T.
  • Ich habe die erforderlichen Qualifikationen erworben, um in Polen und im Ausland zu arbeiten. Ich danke Ihnen! Adam