ÜBER ERGON

Betrieb eines Mobilkrans

Unser Schulungszentrum richtet sich mit dem Lehrgang für die Instandhaltungsberechtigung von Mobil- und Autokranen an alle, die ihre berufliche Kompetenz erweitern oder von Grund auf neu erlernen möchten. 

Mobile und tragbare Krane, auch Umschlagkrane genannt, sind Hebegeräte, die zum Be- und Entladen sowie zum Transport von Gütern eingesetzt werden. Die beliebte Abkürzung HDS (Hydraulic Truck Cranes) ist die perfekte Antwort auf die Bedürfnisse der Bauindustrie. Diese Geräte werden unter anderem für den Transport von Paletten, Maschinen und Baumaterialien verwendet, während ihre Spezialversionen (z. B. Mähdrescher oder vorwärts) sind ideal für Arbeiten zur Instandhaltung von Stromnetzen oder forstwirtschaftlichen Kulturen. Wenn Sie HDS-Geräte einsetzen möchten, sollten Sie sich unser Schulungsangebot ansehen und Ihr UDT-Zertifikat erwerben. 

Anforderungen an die Kursteilnehmer  

Wartungsschulungen für mobile und tragbare HDS-Kräne werden für Kandidaten angeboten, die bestimmte Kriterien erfüllen. 

Von unseren Kursen können alle profitieren, die: 

  • über ein ärztliches Attest verfügen, aus dem hervorgeht, dass keine Kontraindikationen für die Bedienung oder Wartung von Hebezeugen bestehen; 
  • mindestens 18 Jahre alt sind; 
  • mindestens über eine Grundschulbildung verfügen; 
  • für den Kurs bezahlt haben. 

Rechtsstatus der HDS-Kranausbildung 

Aufgrund der am 21. Dezember 2020 erlassenen Durchführungsverordnung zum Gesetz über die technische Überwachung unterliegen alle Hebezeuge mit einer Tragfähigkeit von mehr als 250 kg und einem mechanischen Antrieb der vollständigen technischen Überwachung durch die UDT. In der Praxis bedeutet dies, dass die Eigentümer von Hebezeugen verpflichtet sind, über die entsprechenden Genehmigungen für den Betrieb oder die Wartung der Geräte zu verfügen, sie zu registrieren und ihren technischen Zustand regelmäßig von UDT-Inspektoren innerhalb der im Gesetz festgelegten Fristen überprüfen zu lassen. 

Beschäftigungsmöglichkeiten im Bereich der Instandhaltung

Die heutige Wirtschaft basiert auf Schwertransporten und Lieferungen an einzelne Kunden. Die ständig steigende Nachfrage nach Fachleuten im Bereich Betrieb und Wartung bedeutet, dass auf dem Markt ein Bedarf an Personen besteht, die über die erforderlichen Qualifikationen für den Beruf verfügen und daher bereit und entschlossen sind, als Bediener und Instandhalter von HDS-Fahrzeugen zu arbeiten. Die oben genannten Berufe bieten Fachkräften große finanzielle Möglichkeiten. Darüber hinaus sind sie auch in Bezug auf die Arbeitszeiten sehr vorteilhaft, denn als HDS-Fahrer hat man u. a. feste Arbeitszeiten, während die Strecken dazu verpflichten, seine Freizeit außer Haus zu verbringen. Dies ist der ideale Job für Menschen, die keine Angst vor Herausforderungen haben und die einen garantierten Gewinn erzielen wollen. Durch die Teilnahme an unserem HDS-Kurs für die Wartung von Mobil- und Portalkranen werden die Teilnehmer umfassend auf die UDT-Prüfung vorbereitet, nach deren Bestehen sie eine Stelle mit HDS-Kranen antreten können. Darüber hinaus organisieren wir bei ERGON auch Kurse für Bediener dieser Maschinen.

Gliederung des Kurses 

HDS-Kran auf dem Manövrierplatz

Die von unserer Organisation organisierte Ausbildung umfasst einen detaillierten Plan, der vor allem folgende Punkte beinhaltet 

  • praktischer Unterricht mit einem Ausbilder; 
  • theoretischer Unterricht mit einem Dozenten; 
  • Online-Zugang zu den von uns erstellten Lernmaterialien (e-learning); 
  • praktischer Unterricht über Kräne; 
  • umfassende Vorbereitung auf das Staatsexamen an der UDT. 

Detailliertes Schulungsprogramm für HDS-Krane 

Die Ausbildung besteht aus Sachvorträgen und praktischen Übungen mit Geräten, die über ein Zulassungszertifikat verfügen, sowie aus aktuellen UDT-Prüfungen. Der theoretische Teil findet stationär in unserem Schulungszentrum statt, aber es ist auch möglich, online über einen Webbrowser teilzunehmen, während man sich irgendwo auf der Welt aufhält.  

Zu den theoretischen Themen, die in diesem Kurs behandelt werden, gehören: 

  • Wartung von HDS-Maschinen; 
  • die Grundlagen des Arbeitsgesetzes in Bezug auf die Rechte und Pflichten von HDS-Kranwärtern; 
  • gesetzliche Bestimmungen zur Aufsicht im DTC; 
  • Besonderheiten der Funktionsweise, Modernisierung, Wartung und Konstruktion von stationären, mobilen und HDS-Kranen; 
  • die grundlegenden Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften und die notwendigen Fähigkeiten, um bei Notfällen, in Notsituationen und bei der vormedizinischen Betreuung angemessen handeln zu können. 

Der praktische Umfang der Ausbildung umfasst: 

  • vollständige Einweisung der Teilnehmer in die UDT-Ausrüstung;  
  • praktische Ausbildung in der Bedienung und Wartung von HDS-Maschinen. 

Im Anschluss an den Lehrgang wird ein Abschlusszertifikat ausgestellt, das gemäß dem Erlass des Bildungsministers die Grundlage für die Teilnahme an der UDT-Prüfung bildet. 

Mobilkräne für die Wartung vorbereitet

UDT-Zertifikat für HDS-Kräne 

Der Befähigungsnachweis wird auf der Grundlage des Ergebnisses einer Prüfung ausgestellt, die nach Einreichung eines Antrags im Namen der Auszubildenden (durch die Ausbildungsstätte) bei der Einrichtung, die die Prüfung der inhaltlichen und praktischen Fähigkeiten organisiert, durchgeführt wird. Der Befähigungsnachweis für das Bedienen oder Warten von Mobilkranen und HDS wird vom Technischen Überwachungsverein ausgestellt.

Gültigkeitsdauer von Zertifikaten 

Das UDT-Zertifikat ist im Inland, in der gesamten Europäischen Union und auch in Ländern mit Freihandelsabkommen (z. B. Schweiz, Kanada, USA) gültig. Das Dokument bleibt nach bestandener Prüfung 10 Jahre lang gültig.  

Eine Wartungslizenz für mobile und tragbare Krane berechtigt Sie zur Wartung: 

  • Mobilkräne, so genannte HDS (einschließlich der auf einem Lkw montierten Kräne); 
  • Mobilkräne; 
  • stationäre Krane. 

Die durch den direkten Kontakt mit qualifizierten Ausbildern in diesem Bereich erworbenen und geformten Kompetenzen und das UDT-Zertifikat haben einen bedeutenden Einfluss auf die Erleichterung der Suche nach einem gut bezahlten Arbeitsplatz sowie auf die Gründung eines eigenen Unternehmens. 

Besonderheiten von Mobilkränen 

Mobile (Umlade-)Krane sind Krane, die am Heck eines Fahrzeugs auf Lastkraftwagen oder zwischen dem Fahrerhaus und dem Kasten montiert sind. Diese Maschinen werden je nach Branche des Kunden sowohl für das Aufladen auf den Lieferwagen als auch für das Abladen der Waren eingesetzt. Bei den so genannten Forstkränen geht es um das Be- und Entladen von Holz. Diese Kräne werden gemeinhin als Holzkräne bezeichnet.  

Was macht unseren Kurs anders?  

HDS-Kran während einer praktischen Übung

Der von uns organisierte Kurs für die Instandhaltung von Mobil- und Mobilkranen wird von professionellen Mitarbeitern durchgeführt, die die Teilnehmer umfassend auf die staatliche Prüfung vorbereiten. Im Rahmen der Ausbildung werden für die Teilnehmer hochmoderne UDT-Maschinen sowie von unseren Ausbildern solide entwickelte Lehrmaterialien bereitgestellt. Wir bemühen uns, alles zu tun, damit die Teilnehmer so viel wie möglich an wertvollen Inhalten aus unserem Kurs mitnehmen. Durch den Erwerb einer Qualifikation, die zur Wartung von Mobilkranen und HDS-Kranen befähigt, können sich die Teilnehmer neue Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt eröffnen und eine gut bezahlte und lohnende Beschäftigung finden. Unsere professionellen Berufsausbildungen sind daher eine Gelegenheit zur Selbstentfaltung und zu einem besseren Verdienst. Unsere Priorität ist es, effektive Kurse anzubieten, die Informationen auf eine interessante und für jeden zugängliche Weise vermitteln.  

Was werden Sie im Unterricht lernen? 

Während unseres Kurses erwerben Sie die notwendigen praktischen Fähigkeiten und Kenntnisse im Bereich der Instandhaltung von HDS-Maschinen, die der Aufsicht des Technischen Überwachungsvereins unterliegen, und die für die ordnungsgemäße Ausübung des Berufs eines Instandhaltungstechnikers für Flurförderzeuge erforderlich sind. Außerdem lernen Sie den Aufbau eines Krans und alle Tätigkeiten kennen, die vor und nach der Arbeit mit mobilen, tragbaren und stationären Kränen durchgeführt werden. Außerdem machen wir Sie mit den grundlegenden Kenntnissen der Gesetze, Verordnungen und Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften vertraut, die für die Arbeit mit Umschlagmaschinen gelten. Durch die Teilnahme an den Auffrischungskursen erhalten Sie außerdem Kenntnisse über Warn- und Signaleinrichtungen, Sicherheitsvorrichtungen und technische Überwachungsbedingungen. Im praktischen Teil des Kurses lernen Sie u. a., wie Sie Geräte sicher diagnostizieren.

Was bieten wir im Zusammenhang mit der Ausbildung an? 

  • Zuallererst Professionalitätdenn alle notwendigen Kenntnisse über die Wartung von Geräten werden von qualifizierten Fachleuten an Sie weitergegeben; 
  • Komplexitätdenn wir kümmern uns um alle Aspekte Ihrer Ausbildung, sowohl praktisch als auch theoretisch, damit Sie gut vorbereitet in die Prüfung gehen können;  
  • Lernmaterial in Form von E-LearningDazu gehören Wartungsarbeiten, technische Überwachung, Maschinenbau, Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften sowie grundlegende Rechtsvorschriften, zu denen Sie angemessenen Zugang erhalten werden; 
      
  • Schwerpunkt auf dem Sammeln von ErfahrungenDa wir wissen, dass "Übung den Meister macht", legen wir großen Wert auf den Erwerb wertvoller Fähigkeiten im Rahmen von Kursen, die mit dem modernen Maschinenpark unseres Werks durchgeführt werden; 
     
  • Eine Datenbank mit Musterprüfungsfragen, die wir entwickelndie sich auf die Anforderungen des Technischen Überwachungsvereins stützen. 
Instandhalter von Mobilkränen im Einsatz

Individuelles Herangehen an den Schüler 

Unser Angebot an Gruppenkursen erstreckt sich auch auf Einzelschulungen im ganzen Land sowie auf personalisierte Programme für Unternehmen und Einrichtungen, die ihre Mitarbeiter weiterbilden möchten. Unsere Preise sind sehr wettbewerbsfähig und werden je nach der gewählten Auftragsform individuell festgelegt. Die oben genannten Aspekte machen es zweifellos möglich, dass jeder Interessent eine individuelle Kurskostenaufteilung findet. Sollten Sie Interesse an einer individuellen Auswahl der Schulungsform und der Herangehensweise an das Angebot haben, rufen Sie bitte unser Zentrum an. 

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören! 

Fragen und Antworten

Welche Formen von Kursen bieten Sie an?

Wir bieten landesweit Gruppenkurse und individuelle Schulungen sowie maßgeschneiderte Programme für Unternehmen und Einrichtungen, die ihre Mitarbeiter weiterbilden möchten. 

Wie hoch sind die Kosten für die Ausbildung?

Unsere Preise sind sehr wettbewerbsfähig und werden je nach der gewählten Auftragsform individuell festgelegt.