Der Walzenfahrer bei der Arbeit Unternehmen ERGON lädt Interessierte zu Schulungen zur Erteilung von Baumaschinenzulassungen ein. Dank unseres Unternehmens lernen Sie und Ihre Mitarbeiter Maschinen wie Bagger, Walzen oder Gerüste sicher zu bedienen.

Wer kann an der Schulung teilnehmen?

Egal für welche Maschinenausbildung sich der Kandidat interessiert, er muss jeweils die gleichen Grundvoraussetzungen erfüllen. Unser Unternehmen bietet Schulungen für Personen aller Erfahrungsstufen an. Alle, die daran interessiert sind, neue Fähigkeiten zu erwerben, die für die Arbeit nützlich sind, wenden sich bitte an unser Unternehmen.

Um an einer der Schulungen für Baumaschinen bei ERGON teilnehmen zu können, müssen nur wenige Grundvoraussetzungen erfüllt sein:

  • Mindestens 18 Jahre alt
  • Bildung zumindest grundlegend
  • Es bestehen keine medizinischen Kontraindikationen für die Bedienung der Maschine, an der der Kurs durchgeführt wird

Der Baumaschinenführerschein ist eine gute Wahl für Menschen, die ihre beruflichen Kompetenzen erweitern möchten. Der Fahrer eines Baggers oder Laders ist derzeit ein Mangelberuf auf dem polnischen Arbeitsmarkt, weshalb Menschen mit entsprechender Qualifikation mit einem zufriedenstellenden Verdienst rechnen können. Außerdem kann, wie Sie sehen, der Lehrgang Baumaschinen von praktisch jedem absolviert werden. Daher lohnt es sich, die Teilnahme an der Ausbildung zu erwägen, wenn jemand nach Möglichkeiten sucht, seine beruflichen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Arbeiter auf dem Gerüst

Gültigkeit der Berechtigungen

Sowohl Bagger, Walzen als auch Gerüste haben unbefristete Lizenzen. Das bedeutet, dass das Zertifikat, das zur Tätigkeit als Schlosser oder Maschinenführer berechtigt, nicht alle paar Jahre erneuert werden muss.

Die Form des Kurses

Unabhängig von der Art haben alle von ERGON organisierten Schulungen die gleiche Form. Sie bestehen aus drei Teilen – Theorie, Praxis und Abschlussprüfung, deren Bestehen den Studierenden die erforderlichen Qualifikationen verleiht.

Theoretischer TeilPraktischer TeilAbschlussprüfung
Im theoretischen Teil haben die Studierenden die Möglichkeit, alle Informationen zur sicheren Bedienung und Wartung des ausgewählten Gerätes zu erlernen. Dieser Teil der Ausbildung erfolgt in Form von Vorträgen, in denen die Ausbilder den Auszubildenden alle notwendigen Informationen für die Arbeit des Betreibers oder Installateurs vermitteln.Im praktischen Teil haben die Studierenden die Möglichkeit, die im theoretischen Teil erworbenen Fähigkeiten anzuwenden. Unter der Aufsicht unseres Schulungspersonals üben die Kursteilnehmer in aller Ruhe und Sicherheit alle Fertigkeiten rund um die Bedienung der Maschine ihrer Wahl.Die Prüfung besteht, ebenso wie die Ausbildung, aus dem theoretischen und dem praktischen Teil.

Der theoretische Teil erfolgt in Form einer schriftlichen Prüfung. Die Schüler beantworten eine Reihe geschlossener und offener Fragen, um ihr Wissen über den sicheren Betrieb von Baumaschinen zu testen.

Der praktische Teil besteht in der Durchführung von Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Aufstellen, Bedienen und Warten von Baumaschinen vor dem Prüfungsausschuss.

Das Bestehen beider Prüfungsteile verschafft Ihnen Qualifikationsvorteile, die Sie als Bediener oder Monteur befähigen.

Der Kurspreis für den Bediener von Baumaschinen

Unser Unternehmen bietet zwei Arten von Schulungen an - offene und geschlossene.

Regelmäßig werden offene Schulungen organisiert, an denen jeder teilnehmen kann, der bereit ist, seine beruflichen Kompetenzen zu erweitern und die Grundvoraussetzungen erfüllt. Schulungstermine und Preise finden Sie auf unserer Website. Der Kalender der von unserem Unternehmen organisierten Schulungen wird regelmäßig aktualisiert, daher empfehlen wir Ihnen, die auf unserer Website veröffentlichten Informationen zu verfolgen.

Für Einzelkunden, die bereit sind, ihre Mitarbeiter zu schulen, um ihre beruflichen Kompetenzen zu erweitern, bietet unser Unternehmen geschlossene Kurse an. Die Preise für solche Schulungen werden individuell mit jedem Kunden festgelegt. Ihr Preis hängt von vielen Faktoren ab, wie z. B. der Anzahl der Schüler, ihrem Erfahrungsniveau, Zeit und Ort der Ausbildung. Personen, die Schulungen für ihre Mitarbeiter suchen, wenden sich bitte telefonisch an unsere Berater. Darüber hinaus können Kunden, die bereit sind, mit ERGON für eine längere Schulung ihrer Mitarbeiter zusammenzuarbeiten, mit Vorzugskonditionen rechnen.

Alle ERGON-Schulungen finden standardmäßig in unserem Schulungszentrum in Warschau oder in einer der landesweit verteilten Niederlassungen des Unternehmens statt. Darüber hinaus können unsere Trainer bei geschlossenen Schulungen einzelne Kunden besuchen, um Schulungen in ihrem Unternehmen durchzuführen.

Die Trainer von ERGON setzen alles daran, dass Sie und Ihre Mitarbeiter den sicheren Umgang mit Baumaschinen erlernen. Unser Unternehmen kann sich eines sehr hohen Prozentsatzes an bestandenen Lizenzprüfungen rühmen. Darüber hinaus sind wir in der Lage, für jeden Kunden ein individuelles Angebot zu erstellen. Personen, die bereit sind, neue berufliche Kompetenzen zu erwerben oder ihre Mitarbeiter zu schulen, empfehlen wir Ihnen, sich an unser Unternehmen zu wenden.