In unserem Zentrum organisieren wir Gesundheits- und Sicherheitsschulungen nicht nur für neu eingestellte Mitarbeiter! Nach geltendem Recht ist jede Person, die eine Stelle in einem Unternehmen antritt, verpflichtet, diese Ausbildung zu absolvieren. Außerdem muss sie je nach Stelle nach einem bestimmten Zeitraum erneuert werden. Wir bieten attraktive Preise und die besten Experten auf ihrem Gebiet. Wenn Sie die Unfallzahlen in Ihrem Unternehmen niedrig halten wollen, sollten Sie die Ausbildung im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz (H&S) nicht vernachlässigen. Sie kommen an jedem Arbeitsplatz vor, nicht nur in gefährlichen Berufen. Es gehört zu den grundlegenden Pflichten eines Arbeitgebers, für die Gesundheit und das Leben seiner Mitarbeiter zu sorgen, und er sollte alles in seiner Macht Stehende tun, um sie zu schützen. Das Bewusstsein und das Verantwortungsgefühl der Arbeitnehmer nach dem Lernen macht sie sachkundig, wie sie sich bei der Arbeit verhalten und das Risiko von Gefahren verringern können. Dank unseres Zentrums können Sie und Ihre Mitarbeiter ihre Arbeit sicher erledigen. Unter Arbeitsschutz versteht man die Gesamtheit der Normen, die die Arbeitsbedingungen betreffen. Die Regeln für die Einhaltung dieser Vorschriften sind im Arbeitsgesetzbuch normiert und werden von der staatlichen Arbeitsinspektion kontrolliert.

Teilnehmer an der Schulung zu Sicherheit und Gesundheitsschutz

Welche Schulungen zum Thema Sicherheit und Gesundheitsschutz werden angeboten?

Wir bieten zwei Arten von Gesundheits- und Sicherheitsschulungen an:

  • Ausbildung vorläufigdie am ersten Tag vor Aufnahme der Arbeit in einem neuen Unternehmen durchgeführt werden muss. Sie dient dazu, den Arbeitnehmer mit den Arbeits- und Sicherheitsvorschriften des Unternehmens vertraut zu machen. So können sie in Zukunft vermeiden, ihr eigenes Leben oder die Gesundheit anderer zu gefährden. Es ist die Pflicht des Arbeitgebers, allen neu eingestellten Arbeitnehmern diese Informationen zur Verfügung zu stellen. Die Schulung muss sowohl für Vertragsbedienstete als auch für Praktikanten und Studenten durchgeführt werden.
  • Regelmäßige AusbildungWährend der Dauer des Arbeitsverhältnisses werden regelmäßige Schulungen durchgeführt, damit der Arbeitnehmer die Aufgaben seines Arbeitsplatzes weiterhin erfüllen kann. Die regelmäßige Fortbildung dient dazu, das bereits erworbene Wissen in Erinnerung zu rufen und zu strukturieren sowie neue organisatorische und technische Lösungen einzuführen. Je nach Art der ausgeführten Arbeit wird die Häufigkeit der Schulungen festgelegt. Die Arbeitgeber sollten ihre erste Schulung innerhalb der ersten sechs Monate nach Arbeitsaufnahme durchführen.

Die nächste muss mindestens einmal pro Jahr stattfinden:

  • Jahr, für besonders gefährliche Arbeiten von Arbeitnehmern
  • 3 Jahre, für andere manuelle Tätigkeiten
  • 5 Jahre, für nicht-manuelle Positionen
  • 6 Jahre, im Bereich Büro- und Verwaltungspersonal

Im Rahmen der Erstausbildung im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz führen wir auch Schulungen durch:

  • allgemeine Anleitung ist es, den neu eingestellten Mitarbeiter mit den Grundsätzen der Ersten Hilfe vertraut zu machen. Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften, die in den Verordnungen oder im Arbeitsgesetzbuch enthalten sind, müssen dem Arbeitnehmer ebenfalls vorgelegt werden. Die geschulte Person erhält einen Gesundheits- und Sicherheitsausweis. Es ist zu beachten, dass die Dauer nicht weniger als 90 Minuten betragen darf.
  • AuftragseinweisungDie Schulung muss von einer Aufsichtsperson durchgeführt werden, deren Aufgabe es ist, die sichere Ausführung der Arbeit zu erklären. Der Unterricht darf nicht kürzer als 6 Stunden sein und wird von einer Aufsichtsperson erteilt. Der Grundausbildungsausweis für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz ist der Nachweis für die absolvierte Ausbildung.

Außerdem erhalten Sie ein Abschlusszertifikat, nachdem Sie eine Abschlussprüfung bestanden haben, um Ihr Wissen zu testen. Die Prüfung wird vom Organisator durchgeführt. Schulungen zu Sicherheit und Gesundheitsschutz müssen immer auf Kosten des Arbeitgebers und während der Arbeit stattfinden und können von folgenden Personen durchgeführt werden:

  • Sicherheitsbeauftragte - in Betrieben mit mindestens 100 Beschäftigten. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, einen Dienst für Sicherheit und Gesundheitsschutz einzurichten. In diesem Fall kann die Unterweisung von einem Angestellten eines solchen Dienstes erteilt werden
  • Arbeitgeber
  • ein vom Arbeitgeber benannter Arbeitnehmer, der im Besitz einer Bescheinigung über die Teilnahme an einem Gesundheits- und Sicherheitslehrgang ist

Wie hoch ist der Preis des Kurses?

Wir achten stets darauf, dass unsere Preise erschwinglich sind. Sie hängen in erster Linie von der Anzahl der Teilnehmer an den Kursen ab. Je höher die Zahl, desto attraktiver ist der Rabatt, den wir anbieten können. Sie können die Preisliste auf unserer Website einsehen oder sich direkt mit uns in Verbindung setzen. Wir freuen uns immer, Ihre Fragen zu beantworten!

Wo findet die Ausbildung statt?

Wir befinden uns in den Städten Warschau, Krakau, Kattowitz und Bielsko-Biala. Wir führen den Unterricht ständig nach dem auf unserer Website veröffentlichten Zeitplan durch. Wir bieten auch Reisen für Kunden in ganz Polen an. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Details mit unseren Mitarbeitern zu vereinbaren. Wir werden uns um alles kümmern! Um den Rest müssen Sie sich nicht kümmern.

Es sollte daran erinnert werden, wie wichtig es ist, mögliche Unfälle zu besprechen, die sich in der Vergangenheit an Ihrem Arbeitsplatz ereignet haben. Dies wird dazu beitragen, die Mitarbeiter für potenzielle Gefahren zu sensibilisieren und ihnen zu zeigen, was zu tun ist, um diese Vorfälle in Zukunft zu vermeiden. Neben den obligatorischen Schulungen und den vorgeschriebenen Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften empfehlen wir zusätzliche Schulungen, wie z. B.. Erste Hilfe Vormedizinische Ausbildung und Brandschutzausbildung.

Arbeitnehmer, die gefährliche Arbeiten ausführen

Die Vermeidung von Unfällen und Krankheitsfällen trägt dazu bei, die Zahl der Entlassungen in Ihrem Unternehmen zu verringern, den Krankenstand zu reduzieren und dafür zu sorgen, dass sich Ihre Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen sicher fühlen und Sie sich nicht den zusätzlichen Kosten für die Suche nach einem Ersatz stellen müssen. Schauen Sie sich unser Angebot auf unserer Website an! Zögern Sie nicht! Rufen Sie uns noch heute an!