menschliche WiederbelebungJeder von uns kann sich in einer Situation befinden, in der er selbst medizinische Hilfe benötigt oder in der Nähe von jemandem ist, der diese Hilfe sofort benötigt. Solche Unfälle können sich überall ereignen: bei einem Urlaub am Meer oder am See, bei einer Autofahrt oder am Arbeitsplatz.

Nach polnischem Recht sind wir verpflichtet, Erste Hilfe zu leisten, wenn wir Zeuge einer Situation werden, in der sich eine verletzte Person in einem lebensbedrohlichen Zustand befindet oder eine schwere Verletzung erlitten hat. Wenn wir dies nicht tun, wird dies mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren geahndet.

Was die Erste Hilfe am Arbeitsplatz betrifft, so sind die geltenden Vorschriften im Arbeitsgesetzbuch sowie in der Verordnung des Ministers für Arbeit und Sozialpolitik vom 26. September 1997 enthalten. Gemäß Art. 209 Abs. 1 Pkt. 2 des Arbeitsgesetzes ist der Arbeitgeber verpflichtet:

  • alle erforderlichen Mittel für die Erste Hilfe bereitstellen; es ist obligatorisch, das Unternehmen mit einem Erste-Hilfe-Kasten auszustatten; wenn der Arbeitsplatz ein Ort ist, an dem die Arbeit mit Unfallrisiken verbunden ist und der Erste-Hilfe-Kasten allein nicht ausreicht, sollte der Arbeitgeber auch einen speziellen medizinischen Posten für die Erste Hilfe einrichten,
  • einen Mitarbeiter (oder mehrere Mitarbeiter) benennen, der Erste Hilfe leistet.

Alle Maßnahmen zur prämedizinischen Ersten Hilfe in einem Unternehmen müssen an das Geschäftsprofil des Unternehmens, die Anzahl der Mitarbeiter und die Art der Risiken angepasst werden.

Ausbildung in Erster Hilfe

In jedem Unternehmen, unabhängig davon, wie viele Mitarbeiter es beschäftigt, sind Schulungen zu Sicherheit und Gesundheitsschutz (Health and Safety CSO-LogoArbeit). In diesen Kursen lernen die Mitarbeiter u. a. die Sicherheitsvorschriften und Elemente der Ersten Hilfe kennen. Viele Arbeitgeber befinden sich daher in einem Dilemma, ob dies ausreichend ist. Einige sind der Meinung, dass dies nicht der Fall ist. In einer solchen Situation lohnt es sich, in zusätzliche Schulungen zu investieren, damit die mit der Ersten Hilfe betrauten Mitarbeiter in diesem Bereich gut ausgebildet sind.

Unternehmen ERGON - Das ERGON-Personalentwicklungszentrum verfügt über langjährige Erfahrung in der Durchführung von professionellen Erste-Hilfe-Ausbildungen. Unsere Kurse ''Erste Hilfe in Lebens- und Gesundheitsnotfällen'' bestehen sowohl aus theoretischem als auch aus praktischem Unterricht. Die Kurse zeichnen sich durch eine sehr hohe Qualität der Ausbildung aus, und die erworbenen Kenntnisse können sich nicht nur im Beruf, sondern auch im Leben als äußerst nützlich erweisen.

Qualifizierte Ausbilder bringen Ihnen bei, wie Sie mit verschiedenen Fällen umgehen, in denen sofortige Hilfe erforderlich ist. Das Training zeigt Ihnen, wie Sie sich in Situationen wie Ohnmacht, Herzinfarkt oder Blitzschlag verhalten sollen.

Der theoretische Teil des Kurses besteht aus:

  • Rechtliche Aspekte
  • Notrufnummern und Benachrichtigung der Notdienste
  • Grundsätze der Evakuierung von Verletzten
  • Wie man eine Unfallstelle richtig absichert
  • Versorgung von Verletzungen wie Erfrierungen, Brüchen, Verbrennungen, Fremdkörpern in Wunden, Blutungen, Brust-, Kopf- und Unterleibsverletzungen
  • Gefahr für Leben und Gesundheit: Vergiftung, epileptischer Anfall, Erstickung, Blitzschlag oder Stromschlag, Ohnmacht oder Herzinfarkt
  • Überprüfung der Lebenszeichen von Verletzten
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung: Grundsätze der Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Erwachsenen und Kindern; Durchführung von Herzdruckmassage und künstlicher Beatmung.

Der praktische Teil unseres Kurses umfasst:

  • Organisation der Evakuierung einschließlich der Auswahl der Unfallopfer
  • Bringen des Opfers in eine sichere Position
  • Verhaltensregeln in folgenden Situationen: Stromschlag, Blitzschlag, Verkehrsunfall, Ertrinken, Ersticken, Epilepsie, Wirbelsäulenverletzung, Ohnmacht und andere

Erste-Hilfe-Kurse in ERGON-Zentrum für Personalverbesserung richten sich an Einzelpersonen und Organisationen, einschließlich Arbeitgeber und deren Mitarbeiter. Es ist uns wichtig, unseren Auszubildenden die Grundsätze zu vermitteln, wie vorzugehen ist, wenn es sich bei der verletzten Person um einen Erwachsenen oder ein Kind handelt.

Während der Ausbildung unterrichten wir die Auszubildenden unter anderem in der Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW). Sie besteht aus einer Kombination verschiedener Maßnahmen zur Wiederherstellung der Vitalfunktionen.

Die nachstehende Tabelle zeigt die Grundsätze der HLW, die für Kinder und Erwachsene unterschiedlich sind.

Säuglinge und KinderErwachsene
Anzahl der Herzdruckmassagen30 Kompressionen bis zu einer Tiefe von etwa 1/3 der Brusthöhe. Bei Säuglingen mit zwei Fingern zusammendrücken.30 Kompressionen bis zu einer Tiefe von etwa 5 cm. Mit den Händen Druck ausüben.
Anzahl der InhalationenZu Beginn machen wir 5 Einatmungen.2 Beatmungshübe nach der Herzdruckmassage.

Erste-Hilfe-Kasten

Nach unserem praktischen und theoretischen Kurs werden Sie sich im Ernstfall viel sicherer und gelassener fühlen. Wir verfügen über mehr als 15 Jahre Erfahrung in Schulungsprojekten, geschulte Ausbilder, moderne Einrichtungen - ausgestattet mit dem notwendigen Zubehör. Wir bieten Flexibilität - wir sind in der Lage, unsere Erste-Hilfe-Kurs auf die Bedürfnisse des Kunden abzustimmen und durch zusätzliche Elemente für bestimmte Aufgaben zu ergänzen. Wir beschäftigen Experten mit langjähriger Erfahrung in ihrem Beruf. Aus diesem Grund werden unsere Schulungen auf hohem Niveau durchgeführt.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, zögern Sie bitte nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen - wir werden Ihnen alle notwendigen Informationen zur Verfügung stellen. Wir bieten erschwingliche Preise, die wir immer individuell festlegen und bieten Rabatte für größere Gruppen. Wir bieten sowohl offene als auch geschlossene Kurse (für organisierte Gruppen) an. Unser Hauptsitz ist in Warschau, aber wir sind auch in anderen Städten wie Krakau, Bielsko-Biala und Kattowitz tätig. Bei organisierten Gruppen sind wir in der Lage, die Schulung an einem mit dem Kunden vereinbarten Ort zu organisieren.

Besuchen Sie unsere Website und informieren Sie sich über das breite Schulungsangebot des ERGON Personnel Improvement Centre. Wir bieten unter anderem Schulungen zum Arbeitsschutz an, aber auch Kurse für Bediener von mobilen Arbeitsbühnen, Hubarbeitsbühnen und vieles mehr.